Category Archives: Rennlauf

Herbstlehrgang für junge Rennläufer:innen

Vom 10. bis 17. Oktober 2020 bietet der SCT einen Lehrgang für ambitionierte junge Rennläuferinnen und Rennläufer in St. Leonhard im Pitztal.

Aufgrund der Reisewarnung für Tirol ist die Durchführung noch unklar.

Details bitte der Ausschreibung entnehmen.

SCT Kinderpokal abgesagt

Der SCT-Kinderpokal in Todtnauberg vom am 08. und 09. Februar muss wegen Schneemangel abgesagt werden.

Weihnachtsrundschreiben des SCT

Rennlauf Herbstlehrgang in Neustift 2. – 8.10.2019

Der SCT bietet einen Rennlauflehrgang für ambitionierte junge Rennläuferinnen, Rennläufer und Rennlaufeinsteiger an.

Anreise ist am 2. Oktober abends, Rückreise am 8. Oktober nach dem Training.

Anmeldung bis 28.09.2019 20.00 Uhr, per E-Mail unter Angabe von:
Name, Jahrgang, Verein, Name und Telefonnummer eines Erziehungsberechtigten an: alohstoeter@t-online.de

Alle weiteren Details bitte der Auschreibung entnehmen.

Rennlauf-Bericht Saison 18/19

Greta Sachsenröder in Action.

Trainingsgruppe: Kooperation Rhön/ Herborn/ SC Taunus unter der Führung SCT. Trainer: R.Roth Fam Fauner aktiv für den SC-Taunus

Greta Sachsenröder: weiterhin Top Platzierungen im bayrischen Kinder- Rennserien

Lehrgänge 2018:
– Technik und Konditionslehrgang in Kaprun 9.05.-12.05.2018
– Geplanter Herbstlehrgang auf dem Mölltalergletscher entfallen, dafür privat organisiert 4 Tage Hintertux
– Novemberlehrgang im Stubaital

Lehrgänge 2019:  
– Christi Himmelfahrt Technik
– Konditionslehrgang im Herbst
– 1 bis 2 November- / Dezemberlehrgänge

Resultate:

Endstand HSV Kids Cup:
U8 weibl.: Platz 1,2 und 4 (Mia Fauner)
U12 weibl.: Patz 1 Maya Helene (Mitglied in der SCT-Trainingsgruppe)
U6 männl.: Patz 1 Marcos Fauner
U8 mänl.: Platz 1 Julian Dörr
U10 männl.: Platz 2 Matteo Fauner

Bei den hessischen Jahrgangsmeisterschaften gehen 4 Titel an das Rennteam. Zwei davon an Marcos Fauner und Greta Sachsenröder vom SCT

Von Annegret Lohstöter, Sportwartin
Mai, 2019

Rückblick: 11. SCT Kinderpokal 2019

Am 9.+10. Februar 2019 trafen sich ca 80 Kinder aus ca 30 Vereinen aus
ganz Deutschland um sich im Stangenwald am Kapellenlift in Todtnauberg
zu messen. An beiden Tagen wurden 2 Läufe durchgeführt, von denen der
jeweils bessere in die Wertung kam. Am Samstag stand ein
Vielseitigkeits-Riesenslalom auf dem Programm, am Sonntag ging es beim
Vielseitigkeits-Slalom etwas enger zu. Alle Starter durften sich über
eine Urkunde freuen, die ersten drei Platzierten erhielten Pokale. Am
Samstag gab es einige Sachpreise für die jünsten  Starter, gespendet von
der Fa. Völkl. Alle hessischen Starter nahmen mit dem jeweils zweiten
Durchgang an der HSV Kids-Cup Wertung teil.

Trotz des teilweise widrigen Wetters konnten alle Läufe zügig
hintereinander weg und die Siegerehrung wie geplant durchgeführt werden.

Vielen Dank an den Liftbetreiber Matthias Schneider für die toll
präparierte Rennpiste und den Unterstand für die Siegerehrung am Sonntag
und an alle Helfer und Eltern, die zu einem tollen Rennwochenende
beigetragen haben.

Auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr in Todtnauberg.

Ergebnislisten:

Bilder: