Coronavirus Informationen

Hygiene-Konzept SCT-Fahrten:
Das Coronavirus Sars-CoV-2 stellt auch uns vor große Herausforderungen. Auf dieser Seite stellen wir unser Hygiene-Konzept für die Fahrten der Saison 2021/2022 vor. Dieses Konzept wird durch eine Sammlung von wichtigen FAQ‘s ergänzt, die ebenfalls auf der Homepage in aktualisierter Form zum Download bereitstehen. Bei weiteren Fragen könnt Ihr Euch gerne an die jeweiligen Fahrtenleiter wenden.

  • Einhaltung der AHA-Regel (Abstand – Hygiene – Alltagsmasken)
  • Beachtung der nationalen und regionalen Regelungen zu Covid-19
    • Unsere Fahrten finden in der Saison 2021/2022 in Italien und Österreich statt. Wir werden alle – jeweils zum Reisezeitpunkt – gültigen Hygienemaßnahmen im Reiseland/Bundesland einhalten. Wir blicken natürlich auch auf die deutschen Regelungen, maßgeblich aber ist das Reiseland.
  • Kontaktnachverfolgung
    • Die im Rahmen der Anmeldung zu den Fahrten erstellten Teilnehmer-Anmeldelisten sind die Basis für eine mögliche Kontaktnachverfolgung.
  • Teilnahme an den Fahrten
    • Fahrtenteilnehmer dürfen zum Fahrtenbeginn keine Corona-typischen Krankheitssymptome aufweisen und dürfen sich mindestens 2 Wochen vor Fahrtenbeginn nicht mehr in vom RKI ausgewiesenen Risikogebieten aufgehalten haben. Sie müssen nachweisen, dass sie geimpft, genesen oder negativ getestet sein.
  • Eigenverantwortung
    • Neben der Einhaltung der gültigen Regeln ist das verantwortliche und umsichtige Verhalten für sich und andere ein zentraler Punkt im täglichen Miteinander.

Hygienekonzept Stand August 2021

Stornierungsregelungen:
Die gesetzlichen Storonbedingungen des Gastlandes sind zu beachten.
Unsere Stornierungsbedingungen sind unseren Fahrtenbedingungen zu entnehmen.